ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Ratgeber22.07.2024
Verkehrsraumeinschrä ...
Sport22.07.2024
Petri heil an den Po ...
Vermischtes22.07.2024
Arbeitseinsatz an de ...
Ratgeber22.07.2024
Änderung der Verkehr ...
Politik22.07.2024
Peter Boehringer: „N ...
Ratgeber22.07.2024
Simson- und MZ-Treff ...
Kultur22.07.2024
museum oder-spree / ...
Ratgeber16.07.2024
Stadtverwaltung Fran ...
Kultur16.07.2024
Ab auf die Bretter – ...
Kultur16.07.2024
Konzert mit Daniel H ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Ratgeber:
Spannende Ferien mit dem Ferien-Diplom


Eisenhüttenstadt (pei). Der Beginn der Sommerferien naht und somit viel Zeit für Abwechslung und jede Menge Spaß mit dem Ferien-Diplom, das Eisenhüttenstädter Kindern im Alter von ca. 8 bis 12 Jahren wieder einen bunten Mix von Veranstaltungen zum Mitmachen, Entdecken und Vergnügen bietet.

Pünktlich zum Anmeldestart am 4. Juli wurde das Programmheft über die Eisenhüttenstädter Schulen an die Kinder verteilt. Unter Mitwirkung von 38 engagierten Einrichtungen, Unternehmen und Vereinen werden 59 Veranstaltungstermine angeboten.
Die Ferienkinder können ihre Kreativität ausleben im Umgang mit unterschiedlichen Materialien wie Keramik, Steinen, Stahl, Papier, Farben, Nadel und Faden, Graffiti-Spray,
Naturmaterialien oder beim Upcycling. Junge Entdecker erfahren viel Wissenswertes und können sich ausprobieren, z. B. bei einer Stadtrallye, bei einem Besuch des Flugsportvereins, der Sparkasse, des Inselbades, des Krankenhauses oder der Zwillingsschachtschleuse, des
Rathauses, der Polizei, bei einem Rundgang durch das Städtische Museum, einer Entdeckungsreise durch das Friedrich-Wolf-Theater, die Nikolaikirche oder das Hotel Lunik.
Um den achtsamen Umgang mit unserer Natur und Umwelt geht es beim Mikroskopieren, einem Abfalldetektivspiel oder einem Rundgang mit dem Förster. Tierfreunde können sich als Tierpfleger oder Hundetrainer, auf Spurensuche in der Natur ausprobieren oder mit Neika ihre Stärken entdecken. Wer sich gern bewegt, ist sicher beim Tanzen, Mountainbiken oder im Selbstverteidigungskurs richtig. Auch das Feuerwehrmuseum, das Stadtarchiv, das Wasserwerk, die Kläranlage und das Berufsbildungszentrum von ArcelorMittal öffnen für neugierige Kinder. Wer will, kann Bibliothekar, Schachspieler oder Binnenschiffer sein oder den Umgang mit KI, einem 3D-Drucker oder einem Zuckerroulette erfahren.
Alle wichtigen Informationen inklusive Teilnahmebedingungen enthält das Programmheft, das alle 8- bis 12-jährigen Schulkinder Eisenhüttenstadts bekommen haben. Im Heft enthalten ist eine Stempelkarte, auf der für jede besuchte Veranstaltung ein Stempel gesammelt werden kann. Mit vier Stempeln und Abgabe der Stempelkarte bis 5. September im Stadtteilbüro offis qualifiziert man sich für die Diplom-Verleihung, die traditionell im Herbst stattfinden wird.
Das Eisenhüttenstädter Ferien-Diplom wird im Rahmen des Förderprogramms Soziale Stadt vom Stadtteilbüro offis koordiniert und in Zusammenarbeit mit den beteiligten Projektpartnern realisiert, wobei die einzelnen Aktionen von den Partnern selbstständig geplant und umgesetzt
werden.

Kontakt für Rückfragen und Informationen:
Stadtteilbüro offis
Alte Poststraße 2 (Am Busbahnhof)
15890 Eisenhüttenstadt
E-Mail: offis-eisenhuettenstadt@web.de
Telefon: (03364) 280840

Foto: han

Eingetragen am 02.07.2024 um 17:53 Uhr.
[Anzeige]
Lindengalerie - Kunst- und Keramikwerkstatt
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©