ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes21.10.2020
Zustimmungen für die ...
Kultur21.10.2020
Abschluss des Ausste ...
Vermischtes20.10.2020
Die Stadt kommunizie ...
Politik19.10.2020
Aktuelle Information ...
Politik19.10.2020
Hess: Gefährder und ...
Vermischtes16.10.2020
Volkssolidarität bes ...
Vermischtes15.10.2020
Frankfurter „Ehrenam ...
Vermischtes15.10.2020
Traditionelle Aktion ...
Kultur15.10.2020
Theater 89 geht LOS: ...
Ratgeber14.10.2020
Kinder und Jugendlic ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
Experten stellen fest: »Es sterben nicht mehr Menschen als in jedem normalen Jahr« und kritisieren die Corona-Maßnahmen

Freie Welt (pm), Verschiedene Politiker der Regierungsparteien schüren weiter Angst vor einer neuen Corona-Welle und fordern immer neuere Maßnahmen. Doch mehr und mehr Experten sehen die Maßnahmen als unverhältnismäßig und übertrieben an, zumal sich herausstellt, dass Deutschland trotz Corona statistisch keine Übersterblichkeit zu verzeichnen hat.


Prof. Dr. med. René Gottschalk kritisiert die Merkel-Regierung: »Eine Übersterblichkeit durch Covid-19 nicht zu verzeichnen« – Der Leiter des Gesundheitsamtes in Frankfurt am Main ist nach Auswertung vieler Daten des Statistischen Bundesamtes sicher: »Eine Übersterblichkeit ist weder in der Gesamtbevölkerung noch in der Gruppe der Hochrisikopatienten (Bewohner von Altenpflegeheimen) zu verzeichnen.«

ARD gibt zu: »In Deutschland gibt es keine Übersterblichkeit« – Kehrtwende in den öffentlich-rechtlichen Medien? In einer ARD-Sendung wird anhand der Sterbedaten offen zugegeben: Es gibt keine Übersterblichkeit im Jahr 2020. »Es sterben nicht mehr Menschen als in jedem normalen Jahr.«


USA: Experten fordern in Petition ein Ende des Corona-Lockdowns – In den USA mehren sich die Stimmen von Experten, den Corona-Lockdown zu beenden. Man solle sich auf den Schutz von Risikogruppen konzentrieren und den anderen ermöglichen, wieder ein normales Leben zu führen.

Eingetragen am 09.10.2020 um 17:53 Uhr.
[Anzeige]
Buchwald GmbH - Erd- und Deichbau
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©