ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik26.05.2020
Deutschland entfesse ...
Politik24.05.2020
Carsten Hütter: Kein ...
Politik23.05.2020
Merkel und Macron wo ...
Politik20.05.2020
Spaniel: Bundesrat w ...
Tourismus20.05.2020
Urlaub im eigenen La ...
Kultur20.05.2020
Information an die B ...
Vermischtes20.05.2020
Kompakt: Nachrichten ...
Kultur20.05.2020
Schlaubetal-Informat ...
Sport19.05.2020
Sportbetrieb unter f ...
Politik18.05.2020
Frauke Petry: Lebens ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Ratgeber:
Pilzberatung vor und nach dem Sammeln



Schlaubetal (han). Autos standen am Wochenende zu hauf an den Wäldern und zahlreiche Waldbesucher kamen mit vollen Pilzkörben wieder heraus. „Alles essbar?“, war am letzten Wochenende eine Frage, die der Biologe und Pilzsachverständige Peter Otto aus Leipzig an der Ragower Mühle oft zu hören bekam. Geduldig schaute er sich die Sammlungen an, erklärte und beriet und gab Ratschläge zur Pilzerkennung. Ganz praktisch demonstrierte er das an der aufgebauten Ausstellung für die er zum Beispiel den grünen Knollenblätterpilz (tödlich giftig) erst Tage zuvor in Thüringen geholt hatte. „Den gibt es zum Beispiel in Brandenburg auf den sandigen Böden so gut, wie gar nicht“, so seine Feststellung. Über die Gefährlichkeit Bescheid wissen sollte man aber schon. Die jüngsten Ereignisse zeigten, wie wichtig Kenntnisse sind und so war natürlich auch der „Sachsentod“ oder Pantherpilz zu sehen, der gern mit dem in Sachsen wachsenden und genießbaren Perlpilz verwechselt wird. In Zusammenarbeit mit Baldur Börner, Betreiber der Ragower Mühle wird Peter Otto auch im kommenden Jahr wieder mit Rat und Tat den Pilzsammlern zur Seite stehen.

Fotos: han

Eingetragen am 14.10.2019 um 05:00 Uhr.
[Anzeige]
Fritz und Renate Grabau Stiftung
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©