ODER-NEIßE-JOURNAL
Die Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik06.05.2021
LOS - Klimaschutzman ...
Politik06.05.2021
Sylvia Limmer: Neue ...
Wirtschaft06.05.2021
Frankfurt (Oder): Di ...
Vermischtes06.05.2021
Eröffnung des Grünen ...
Vermischtes05.05.2021
Aktion „1000 Steine ...
Vermischtes05.05.2021
Wochenmarkt in Fürst ...
Ratgeber05.05.2021
WARNUNG: Finger weg ...
Vermischtes05.05.2021
Kranzniederlegung an ...
Politik04.05.2021
Nächste Telefonbürge ...
Vermischtes04.05.2021
Ein Literarischer St ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

LOS - Klimaschutzmanagement des Landkreises startet mit *Stadtradeln* und *Kindermeilen* Aktionen für klimafreundliche Mobilität

LOS (pm). Der Landkreis Oder-Spree nimmt dieses Jahr an zwei Aktionen für klimafreundliche Mobilität teil: Beim Wettbewerb Stadtradeln, der am 16. August beginnt, sind die Gemeinden und alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, Radkilometer zu sammeln. Bei der schon Ende Mai startenden Aktion Kindermeilen beschäftigen sich Schul- und Kitakinder im Landkreis mit klimafreundlicher Mobilität und sammeln dabei Grüne Meilen. Für diese Aktion können sich Schulen, Kitas und Horte noch zum 15. Mai 2021 be [ ...mehr ]

Eingetragen am 06.05.2021 um 14:31 Uhr.
Sylvia Limmer: Neue Klimaziele der Bundesregierung: Deutschland braucht kluge Innovationspolitik statt grüner Transformation!

Hampel: Deutschland wird schon wieder Aufmarschgebiet gegen Russland

Heute treffen sich die EU-Verteidigungsminister und beschließen zusammen mit den Nato-Partnern USA, Kanada und Norwegen ein EU-Schlüsselprojekt zur militärischen Mobilität, mit dem zukünftig Truppen- und Materialtransporte in Europa schneller möglich werden.

Hierzu erklärt der außenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im deutschen Bundestag Armin-Paul Hampel:
„Die Ignoranz der Bundesregierung und vor allem von [ ...mehr ]

Eingetragen am 06.05.2021 um 13:51 Uhr.
Frankfurt (Oder): Digitale Projektbörse startet

„WIRtschaft in Aktion“: Digitale Projektbörse startet

In diesem Jahr wird es anstelle eines zentralen „WIRtschaft in Aktion – Für Frankfurt (Oder)“-Aktionstages einen mehrmonatigen Aktionssommer geben, um gemeinnützige Vorhaben durch Kooperationen umzusetzen. Dabei plant jedes Team der beteiligten sozialen Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen zwischen dem 1. Juni und dem 31. August 2021 individuell ein Projekt.

Auf der städtischen Website www.frankfurt-oder.de sind ab sofort (S [ ...mehr ]

Eingetragen am 06.05.2021 um 13:49 Uhr.
Eröffnung des Grünen Marktes mit neuer Marktbetreiberin

Frankfurt (Oder) (pm). Die Stadt Frankfurt (Oder) hat seit Anfang Mai eine neue Marktbetreiberin für den Wochenmarkt und den Grünen Markt. Mit Ina Hölzel und ihrem Unternehmen „Markt-Veranstaltungen“ hat sich eine Anbieterin aus Brandenburg in einem Ausschreibungsverfahren durchgesetzt.

Ina Hölzel blickt auf eine 30-jährige Erfahrung zurück und betreibt Wochenmärkte in Berlin Köpenick, Lichtenberg und Marzahn. Mit neuen Ideen und Nähe zu den Markthändlerinnen und -händlern will sie das Ge [ ...mehr ]

Eingetragen am 06.05.2021 um 13:48 Uhr.
Aktion „1000 Steine für das Tiergehege“ Eisenhüttenstädter sind herausgefordert

Eisenhüttenstadt (pm). Anlässlich des Internationalen Tages der Familie am 15. Mai 2021 rufen das Familienzentrum Eisenhüttenstadt und das Stadtteilbüro offis alle Eisenhüttenstädter*innen zur Gemeinschaftsaktion „1000 Steine für das Tiergehege“ auf.

Das Ziel ist, bis zum Aktionsende am 30. September 2021 vor dem Eingangsbereich des Tiergeheges Eisenhüttenstadt eine Schlange aus 1000 Steinen, bemalt mit bunten Tier- und Naturmotiven, zu legen. Alle können mitfiebern, wie die Steinschlang [ ...mehr ]

Eingetragen am 05.05.2021 um 18:02 Uhr.
Wochenmarkt in Fürstenberg (Oder) mit neuem Standort

Eisenhüttenstadt (pm). Der Fürstenberger Wochenmarkt wird ab Mai nicht mehr an seinem gewohnten Standort stattfinden. Von der Fürstenberger Spitze zieht er auf den Markt vor das Rathaus. Dort findet der Wochenmarkt einmal in der Woche donnerstags von 8 Uhr bis 12 Uhr statt.

Mehrere Gründe sprechen für eine Standortverlagerung des Wochenmarktes: Die Verlegung trägt zur Erhöhung der Verkehrssicherheit an der Fürstenberger Spitze bei. Insbesondere die Verkehrssicherheit für die Kinder der G [ ...mehr ]

Eingetragen am 05.05.2021 um 17:57 Uhr.
WARNUNG: Finger weg vom Technik Schnäppchen Shop

Eisenhüttenstadt (han). Dieser unter der Homepage "https://technik-schnaeppchen-shop.de/shop" zu findende Shop ist eine der größten Betrugsplattformen, die preiswerte Spitzentechnik vom Handy bis zu Kameras offeriert. Keine der Mailadressen funktioniert (Mailer-Dämon) und auch bei Anruf landet man in einer abzockenden Endlosschleife.
Hinter der auf den ersten Blick seriösen Seite scheint sich eine verbrecherische Bande von Abzockern zu verbergen. Die Kundeneinschätzungen scheinen ebenfalls [ ...mehr ]

Eingetragen am 05.05.2021 um 15:43 Uhr.
Kranzniederlegung anlässlich des Jahrestages zum Tag der Befreiung

Frankfurt (Oder) (pm). Als Bestandteil der in Frankfurt (Oder) fortgeschriebenen Erinnerungskultur legen Oberbürgermeister René Wilke und der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Wolfgang Neumann am Samstag, 8. Mai 2021 um 10.00 Uhr am sowjetische Ehrenmal auf dem Anger, Walter-Korsing-Straße einen Kranz nieder.

Der 8. Mai ist als Tag der Befreiung ein Gedenktag, an dem als Jahrestag zum 8. Mai 1945 der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht und damit des Endes des Zweiten Welt [ ...mehr ]

Eingetragen am 05.05.2021 um 09:08 Uhr.
Nächste Telefonbürgersprechstunde des Oberbürgermeisters von Frankfurt (Oder)

Voranmeldungen bis Dienstag, 11. Mai 2021 möglich

Oberbürgermeister René Wilke führt am Samstag, 15. Mai 2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr eine Bürgersprechstunde telefonisch durch.

Das Format entspricht den geltenden COVID-19 Infektionsschutzregelungen des Landes Brandenburg, welche mit einer weitgehenden Reduzierung direkter persönlicher Kontakte einhergehen.

Die vorab angemeldeten Frankfurterinnen und Frankfurter erhalten einen Anruf aus dem Büro des Oberbürgermeisters. Anmeldu [ ...mehr ]

Eingetragen am 04.05.2021 um 10:11 Uhr.
Ein Literarischer Stadtspaziergang: Sonderausgabe der bunt & komplex erhältlich

Eisenhüttenstadt (pm). Eine Sonderausgabe der Soziale Stadt Zeitung bunt & komplex ist ab sofort im Stadtteilbüro offis am Busbahnhof erhältlich. Sie präsentiert eine unterhaltsame Zusammenfassung aller Beiträge der Serie „Straßen und ihre Menschen“, die bis Mitte 2017 in der vierteljährlich erscheinenden bunt & komplex ihren festen Platz fand.

Städte haben Straßen – Straßen tragen Namen, doch häufig ist nur noch Alteingesessenen bekannt, warum Straßen genau diese Bezeichnung bekamen, wa [ ...mehr ]

Eingetragen am 04.05.2021 um 10:02 Uhr.
Frankfurts Brunnen sprudeln wieder

Frankfurt (Oder) (pm). In den zurückliegenden Wochen hat die Frankfurter Wasser- und Abwassergesellschaft (FWA) mbH im Auftrag der Stadtverwaltung, Abteilung Grünanlagen und Stadtservice die städtischen Brunnen wieder in Betrieb genommen. Die beiden Wasserläufe „Quelle“ und „Lauf“ werden Mitte Mai folgen. Auch die Märkische Oderzeitung und die Handwerkskammer Frankfurt (Oder), die jeweils eine komplette Brunnenpatenschaft innehaben, lassen ihre Brunnen wieder sprudeln. Zusätzlich betreibt die FW [ ...mehr ]

Eingetragen am 03.05.2021 um 18:09 Uhr.
Neue Ausstellungen im Städtischen Museum

Eisenhüttenstadt (pm). 2021 bleibt es im Städtischen Museum spannend. Auch das laufende Veranstaltungsjahr ist langfristig geplant und bietet besondere Ausstellungen. Tort der ungewissen Situation hält das Museum an seinen insgesamt acht Ausstellungen fest – darunter eine des Fotografen Friedrich Peukert. Sie zeigt sein Fotoarchiv digital aufbereitet.

Allerdings fanden in den vergangenen Wochen hinter den verschlossenen Museumstüren intensive Vorbereitungen für insgesamt drei Ausstellung [ ...mehr ]

Eingetragen am 03.05.2021 um 18:04 Uhr.
Luftiger Start in den Mai

Eisenhüttenstadt (han). Halle ausfegen war das eine, Saisoneröffnung das andere: Die Eisenhüttenstädter Segelflieger holten am Wochenende sämtliche Flugzeuge aus dem Hangar und starteten nach harten Winterbaustunden in die Saison. Lizenzerhaltungsflüge standen auf dem Programm, die im F-Schlepp absolviert wurden. Gut vorbereitet ist der Segelflugverein auch auf Nachwuchs. Gern sind die erfahrenen Fluglehrer bereit interessierten Jungen und Mädchen bei Schupperkursen die Geheimnisse des lautlosen [ ...mehr ]

Eingetragen am 03.05.2021 um 05:05 Uhr.
Mit Nebel gegen Corona

Eisenhüttenstadt (han). Hygiene, AHA-Regeln, Einschränkungen, das sind die prägenden Schlagworte für den Beginn des Jahres 2021. Reinigungstrupps sind unterwegs, Desinfektionsflaschen stehen in Büros und mit Lappen und Küchenkrepp wird gegen Corona gekämpft. So manche Ecke bleibt beim Wischen unentdeckt und demzufolge un-desinfiziert.

Wie war das noch mal mit Corona und der Tröpfcheninfektion? Richtig, die gelangen durch die Luft als feinste Partikel oder eben als Tröpfchen an alle Stell [ ...mehr ]

Eingetragen am 30.04.2021 um 18:20 Uhr.
Ansprache des Bürgermeisters

Liebe Eisenhüttenstädterinnen, liebe Eisenhüttenstädter, liebe Gäste,

wir leben seit über einem Jahr in schwierigen Zeiten. Die Eindämmungsverordnungen des Landes und die Ausführungsbestimmungen des Landkreises haben unser Miteinander in den vergangenen zwölf Monaten bestimmt. Hinzu kommt jetzt das neu gefasst Infektionsschutzgesetz, das die Bundesregierung, der Bundestag und der Bundesrat beschlossen und das der Bundespräsident ratifiziert hat.

Es soll darum gehen, dass die hohe [ ...mehr ]

Eingetragen am 30.04.2021 um 17:55 Uhr.
Bürgermeister besucht Baustelle am Bahnhof

Eisenhüttenstadt (pm). Bürgermeister Frank Balzer hat zusammen mit Fachbereichsleiter Michael Reichl und dem Bereichsleiter Hoch- und Tiefbau der Stadt, Thomas Scholz, die Baustelle am Bahnhof Eisenhüttenstadt besucht. Dort geht der Bau des Bahnsteiges und für ein neues Dach sowie der neuen Unterführungen mit barrierefreien Zugängen voran, wenn auch die Verzögerungen vom Herbst und Winter derzeit nicht aufgeholt wurden und werden. Ende Mai, so die Bahn-Aussage, soll die Montage der Aufzüge begin [ ...mehr ]

Eingetragen am 30.04.2021 um 17:52 Uhr.
LOS - In Oder-Spree sind Einkäufe mit Terminbuchung ab dem 3. Mai wieder möglich

LOSW (pm). Da im Landkreis Oder-Spree die 7-Tage-Inzidenz an fünf Werktagen in Folge unter dem Schwellenwert von 150 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt, besteht für die bisher geschlossenen Geschäfte des Einzelhandels und Großhandels ab Montag, dem 3. Mai 2021 wieder die Möglichkeit, neben der Abholung vorbestellter Waren zusätzlich auch Einkäufe nach Terminbuchung anzubieten ("Click & Meet"). Der Landkreis Oder-Spree hat dazu auf seiner Webseite eine Bekanntmachung v [ ...mehr ]

Eingetragen am 30.04.2021 um 17:50 Uhr.
„kursbuch oder-spree“-Porträts ziehen ins Schaufenster

LOS (pm). Was braucht man, um die eigene Existenz zu sichern? Wem gehört was – und warum? Unter dem Titel „vom haben und brauchen“ lässt das aktuelle „kursbuch oder-spree“ Menschen zwischen Oder und Spree zum Thema Eigentum zu Wort kommen. Die eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Aufnahmen zu den insgesamt 17 Geschichten hat der Klein Schauener Fotograf Andreas Batke beigesteuert. Sie sind, zusammen mit historischen und zeitgenössischen Objekten, auch im neuen „museum oder-spree“ auf der Burg Beeskow zu [ ...mehr ]

Eingetragen am 30.04.2021 um 17:48 Uhr.
Reflexionen der Europäischen Doppelstadt

Vorrangig digitaler Europatag 2021 in Frankfurt (Oder)/Słubice

Frankfurt (Oder) (pm). Im Rahmen der diesjährigen Europawoche von Samstag, 1. Mai bis Sonntag, 9. Mai 2021 startet in der Doppelstadt die Aktion „Gute Gründe für die EU: Warum wir die Europäische Union brauchen“.

Im Stadtbild von Frankfurt (Oder) und Słubice werden zu diesem Anlass Plakate über die EU, basierend auf der gleichnamigen Veröffentlichung der Europäischen Kommission, zu sehen sein. Diese heben herv [ ...mehr ]

Eingetragen am 29.04.2021 um 15:56 Uhr.
Öffentliche COVID-19 Testmöglichkeiten in Frankfurt (Oder) erweitert

Kostenfreie Schnelltests im Spitzkrugring 4 ab Donnerstag, 29. April 2021

Frankfurt (Oder) (pm). Das Team von weTest eröffnet am Donnerstag, 29. April 2021 ein ärztlich geleitetes Corona-Schnelltestzentrum im Spitzkrugring 4. Die WeMed Medical GmbH ist ein Medizinunternehmen mit Hauptsitz in Berlin.

Das Angebot der kostenfreien Corona-Schnelltests (Bürgertests) richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger der Region. Das Schnelltestzentrum öffnet montags bis samstags jeweils von 9. [ ...mehr ]

Eingetragen am 28.04.2021 um 18:00 Uhr.
Quarantänepflicht für vollständig Geimpfte bei Einreise aus Risiko- oder Hochinzidenzgebieten entfällt

Frankfurt (Oder) (pm). Ab heute, Mittwoch, 28. April 2021 bis zum zunächst Samstag, 22. Mai 2021 entfällt die Quarantänepflicht für vollständig Geimpfte, die aus einem Risiko- oder Hochinzidenzgebiet nach Brandenburg ein- oder zurückreisen.

Ein- und Rückreisende, die vor mindestens 14 Tagen vor der Ein- oder Rückreise nach Brandenburg den vollständigen Impfschutz mit einem der in der Europäischen Union (EU) zugelassenen Corona-Impfstoffe erhalten haben, werden von der zehntägigen Quarantä [ ...mehr ]

Eingetragen am 28.04.2021 um 17:58 Uhr.
LOS - Wettbewerb -Unser Dorf hat Zukunft- wird in Oder-Spree ausgesetzt

LOS (pm). Angesichts der aktuellen großen Herausforderungen im Landkreis Oder-Spree - Corona, Afrikanische Schweinepest, Geflügelpest - wird der Kreiswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" in diesem Jahr erneut ausgesetzt. Darauf haben sich in einer vom Dezernat Ländliche Entwicklung der Kreisverwaltung angeregten Austauschrunde die betroffenen Dorfgemeinschaften, Gemeinden und Ämter verständigt. Auch zuvor schriftlich und telefonisch eingegangene Wortmeldungen wurden berücksichtigt. Im Ergebnis d [ ...mehr ]

Eingetragen am 28.04.2021 um 17:55 Uhr.
Neuer Film zum Jubiläum von Werk und Stadt

Eisenhüttenstadt (pm). Im Jahr 2020 sollte in Eisenhüttenstadt ein Jubiläum groß gefeiert werden. Anlass waren „70 Jahre Werk & Stadt“. Leider ist ein großes Feiern nicht möglich gewesen. Dennoch möchten die ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH und die Stadt Eisenhüttenstadt selbst diesen besonderen gemeinsamen Anlass würdig begehen.

Aus diesem Grund heißt es nun „70 plus 1“, und es wurden und werden unterschiedliche kleinteilige Veranstaltungen vorbereitet, welche das Jubiläum aufgreifen [ ...mehr ]

Eingetragen am 27.04.2021 um 16:47 Uhr.
Potsdam im Frühling

Potsdam (pm) Potsdam zeigt sich derzeit im schönsten Frühlingskleid. Die PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH fasst zusammen, wo man die Jahreszeit in Brandenburgs Landeshauptstadt am besten genießen kann und gibt Inspiration für die nächste Potsdam-Auszeit.

Freundschaftsinsel
Nirgends lässt sich das Frühlingserwachen besser erspüren als auf dieser grünen Insel, die inmitten der Stadt von der Havel umarmt wird. Die bunten Boten des Frühlings begleiten die Sinne beim Rundgang durch [ ...mehr ]

Eingetragen am 27.04.2021 um 16:42 Uhr.
Angepasste Tierseuchenallgemeinverfügung zur Geflügelpest H5N8

Frankfurt (Oder) (pm). Seit Oktober 2020 wird ein verstärktes Auftreten von hochpathogener aviärer Influenza (umgangssprachlich: Vogelgrippe) bei Wildvögeln in Deutschland festgestellt.

Zum Schutz vor der Einschleppung des Erregers in Hausgeflügelbestände und deren Auswirkungen hat das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt (VLÜA) Frankfurt (Oder) die Tierseuchenallgemeinverfügung vom 10. Dezember 2020 in der Fassung vom 20. April 2021 am 23. April 2021 öffentlich bekannt gegeben. Die [ ...mehr ]

Eingetragen am 27.04.2021 um 14:16 Uhr.
Neue Werkstatthalle der Stadtwirtschaft eröffnet

Eisenhüttenstadt (pm). Nicht alltäglich sei so ein positiver Anlass in dieser Zeit, betonte Eisenhüttenstadts Bürgermeister Frank Balzer zur Eröffnung des neuen Werkstatt- und Kraftfahrzeuggebäudes der Stadtwirtschaft am Sitz in der Eisenhüttenstädter Glashüttenstraße. Die Investition sei erfolgreich abgeschlossen. Nun gebe es eine sehr gute Stätte für bessere Arbeitsbedingungen auf dem Gelände. Symbolisch übergab er dann den Schlüssel an den Werkstattleiter der Stadtwirtschaft, Toralf Vogler. [ ...mehr ]

Eingetragen am 27.04.2021 um 04:51 Uhr.
Tourismustipps April / Mai 20021

Potsdam (TMB/pm). viel frische Luft und Abstand kann man beim Wandern in Brandenburg genießen. Auf dem neuen Wanderweg „Rund um die Schorfheide“ geht es auf sieben Etappen dabei durch das Barnimer Land. Die Tour ist insgesamt 135 Kilometer lang.
"Immer der Muschel nach" heißt es beim Pilgern. In Bad Wilsnack in der Prignitz gibt es sogar einen berühmten Wallfahrtsort. Bis nach Santiago de Compostella muss man ja nicht gleich laufen, um zu sich selbst zu finden und zur Ruhe zu kommen. Das geht [ ...mehr ]

Eingetragen am 27.04.2021 um 04:44 Uhr.
Herrschaft der Bessergestellten vs. Gemeinschaft der Gleichgestellten

aufstehen (pm). dDe Antwort heißt: nein. Und die Frage dazu? Lautet: Hat das Vor-Wahlkampf-Geplänkel der letzten Tage um die K-Frage das Land irgendwie weitergebracht? Gerade in der jetzigen Situation, in der wir Veränderung dringender denn je bräuchten – und in der sie vielleicht sogar möglich wäre – wird diese Chance nicht ergriffen. Wer auch immer im Herbst das Rennen machen wird – Baerbock, Laschet oder Scholz & Friends – ob sich dieses Land wirklich verändert, hängt von uns ab.
Deswegen [ ...mehr ]

Eingetragen am 26.04.2021 um 12:33 Uhr.
Beatrix von Storch: „Das Ergebnis der Merkel-Jahre: Für Kritiker des Establishments gibt es Berufsverbote und Morddrohungen“

Stephan Brandner: Öffentlich-rechtliche Rundfunkräte offenbaren: Meinungsfreiheit in Deutschland am Ende!


Nachdem mehrere Schauspieler Kritik an der aktuellen Regierungspolitik geübt haben, droht ihnen nun nach der sozialen Ächtung, die bereits seit der Ausstrahlung anhält, auch der Verlust ihrer Arbeit.

So fordert der WDR-Rundfunkrat Garrelt Duin (SPD), die Zusammenarbeit mit beteiligten Tatort-Schauspielern zu beenden. Auch andere Rundfunkräte, wie Norman Heise (rbb), äußern [ ...mehr ]

Eingetragen am 25.04.2021 um 06:42 Uhr.
LOS - Landkreis schreibt Kulturförderung für zweite Jahreshälfte aus / Anträge bis 31. Mai einreichen

LOS (pm). Das Kultur- und Sportamt des Landkreises unterstützt auch in Zeiten der pandemiebedingt anhaltenden Einschränkungen Künstler und Kulturschaffende in Oder-Spree bei ihren Vorhaben. Kulturelle Veranstaltungen, Ausstellungen und künstlerische Recherche- und Medienprojekte unterschiedlicher Art, die im Zeitraum Juli bis Dezember dieses Jahres einmalig oder wiederkehrend geplant sind, können mit einem Förderbedarf in Höhe von bis zu 1.500 Euro gefördert werden.

Dabei sollte in Rücks [ ...mehr ]

Eingetragen am 23.04.2021 um 15:25 Uhr.
Nachrichten aus Frankfurt (Oder): Netzwerk Gesunde Kinder bietet „ElternWissen digital“

- Rückbau der Fußgängerbrücke „Am alten Wasserturm“ ab Mittwoch, 28. April 2021
- Vollsperrung des Tunnels in der Großen Müllroser Straße
- ASP: Ein weiterer Positivbefund bestätigt
- Büchertelefonzelle der Stadtteilkonferenz Süd bietet Lesestoff
- Tunnelvollsperrungen ab Montag, 3. Mai 2021

Rückbau der Fußgängerbrücke „Am alten Wasserturm“ ab Mittwoch, 28. April 2021

Im Zuge der turnusmäßigen Brückenprüfungen und besonderer statischer Standsicherheits-berechnungen in d [ ...mehr ]

Eingetragen am 22.04.2021 um 18:01 Uhr.
Fortschreibung INSEK Eisenhüttenstadt: Bürgerbeteiligung auch analog möglich

Eisenhüttenstadt (pm). Ergänzend zur aktuell laufenden Online-Bürgerbeteiligung zur 2. Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (INSEK) der Stadt Eisenhüttenstadt wird auch eine analoge Teilnahme ermöglicht. Für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich gerne an der Umfrage zum INSEK beteiligen möchten, aber keine Möglichkeit der Online-Mitwirkung sehen, steht nun auch das Formular in Papierform zum Ausfüllen beziehungsweise zur Abholung und Abgabe im Stadtteilbüro „offis“ [ ...mehr ]

Eingetragen am 22.04.2021 um 17:56 Uhr.
Verschiebung aber kein Ausfall von Konzerten

Beeskow (St. Marien). Geplant sind sie, die Konzerte der Reihe „Musik in St. Marien“. Doch im Kontakt mit den anderen kulturellen Anbietern und im Blick auf den Schutz unserer Konzertbesucher und Ausführenden bedarf es immer wieder der Entscheidung, ob Veranstaltungen stattfinden sollen oder lieber doch nicht. So wird auch „Das Marienleben – Gedichtzyklus von Rainer Maria Rilke im Wechsel mit Gambenmusik“ auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Ursprünglich sollte es am 8. Mai 2021 in der St. M [ ...mehr ]

Eingetragen am 22.04.2021 um 15:57 Uhr.
LOS - Breitbandausbau in Oder-Spree nimmt Fahrt auf / Nahezu 10.000 neue Glasfaseranschlüsse bis Ende 2022

LOS (pmn). Mehr als 9000 Haushalte und über 500 Unternehmen im Landkreis Oder-Spree werden in diesem und im kommenden Jahr vom Breitbandausbau profitieren, der jetzt nach intensiver Vorbereitungsphase im Landkreis Oder-Spree in die Umsetzung geht. Sie erhalten bis Ende 2022 einen Glasfaser-Hausanschluss mit Geschwindigkeiten bis zu 1 GBit/s. Am Donnerstag (22. April 2021) erfolgte in Beeskow der offizielle Auftakt für die Arbeiten.

Das Projekt basiert auf der Förderrichtlinie des Bundesm [ ...mehr ]

Eingetragen am 22.04.2021 um 15:55 Uhr.
Große Lernrückstände zum Schuljahresende: Studienkreis in Eisenhüttenstadt und Fürstenwalde hilft Schülerinnen und Schülern mit kostenlosen Crashkursen

Große Lernrückstände zum Schuljahresende

Nachhilfe-Institut Studienkreis in Eisenhüttenstadt und Fürstenwalde hilft Schülerinnen und Schülern mit kostenlosen Crashkursen

Studienkreis (pm). Einen großen Teil des laufenden Schuljahres haben Schülerinnen und Schüler mit Homeschooling verbracht. Besonders diejenigen, bei denen das Lernen auf Distanz nicht gut funktioniert hat, haben jetzt mit erheblichen Lernrückständen zu kämpfen. Für die Schulen wird es eine gewaltige Herausforderung [ ...mehr ]

Eingetragen am 15.04.2021 um 15:37 Uhr.
Literaturstipendium „Burgschreiber/in zu Beeskow“ – Ausschreibung bis 30.6.2021

LOS (pm). Der Landkreis Oder-Spree und die Stadt Beeskow schreiben in diesen Tagen zum 29. Mal das Amt „Burgschreiber/in zu Beeskow“ aus. Vergeben wird es für die Dauer von fünf Monaten (Januar bis Mai 2022) und ist mit einem Förderstipendium in Höhe von 5.000,- Euro sowie freiem Wohn- und Arbeitsraum auf der Burg Beeskow verbunden. Das Stipendium ermöglicht dem/r Burgschreiber/in, eigene literarische Vorhaben umzusetzen. Wünschenswert ist die Bereitschaft zum aktiven Austausch zwischen Burgschr [ ...mehr ]

Eingetragen am 15.04.2021 um 04:54 Uhr.
[Anzeige]
SommersEisCafe
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree


Verkehrslandeplatz Pohlitz

www.FfoWebservice.de

Hibaco 2006 - 2021©