ODER-NEIßE-JOURNAL
Die Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Wirtschaft30.11.2023
HyPhoX gewinnt den I ...
Vermischtes30.11.2023
HANSEartWORKS 2024 s ...
Vermischtes30.11.2023
Ernennung zum Stadtv ...
Ratgeber30.11.2023
Termine für Einschul ...
Kultur30.11.2023
Albert’s Sisters und ...
Kultur30.11.2023
Noch einmal „Jauchze ...
Kultur27.11.2023
Musikmuseum Burg Bee ...
Ratgeber27.11.2023
Sozialer Weihnachtsm ...
Ratgeber27.11.2023
Neue Info-Tafeln übe ...
Politik27.11.2023
René Springer: „Masc ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Termine: 5
Einträge für den 11 Dezember 2023:3
Seite 1 von 1 << | 1 | >>
zur Seite
Veranstaltungen in und um Neuzelle - Dezember 2023

täglich, 14.00 Uhr Führung in der Katholischen Stiftskirche St. Marien - Karten sind in der Besucherinformation des
Amtes Neuzelle, Bahnhofstraße 22 erhältlich (Ausnahmen bei kurzfristigen Gottesdiensten o. a.
kirchlichen Veranstaltungen)
Mi – So/ 11.00 Uhr Führung im Strohhaus Neuzelle - Infos Tel: 033652 82558

• 01. Dezember
19 – 20 Uhr Jugendvigil in der Katholischen Stiftskirche St. Marien für Jugendliche (13-30 Jahre) anschl. gemeinsam essen
u. trinken, Fragen und Anmeldung an Pater Isaak Maria unter im@zisterzienserkloster-neuzelle.de

• 02. Dezember
11-16 Uhr Vorführung von Weihnachtskugelgestaltung im Strohhaus Neuzelle
Monika Krüger aus Ziltendorf zeigt, wie die Bossiertechnik auf die Kugel gebracht wird, Eintritt frei, Spende für
die Erhaltung des Strohhauses erbeten, Infos unter Tel: 033652 82558

ab 15.00 Uhr Weihnachtsmarkt in Kummro am Kummerower Hof - Der Kummerower Hof und der 1. Kummroer
Traditionsverein laden herzlich ein. Programm: Kutschfahrten, Schülercafé, 15-17 Uhr Bastelstraße, 16 Uhr
Campuschor der Rahnschule, 17 Uhr Weihnachtsmann, 17.45 Uhr Märchenfilm schauen, 18.15 Uhr Dorchetaler
Musikanten, 19 Uhr Feuerzangenbowle-Show; Eintritt 2 €/ Person, bis 1,20 m freier Eintritt

ab 15 Uhr Weihnachtsbaum aufstellen in Kobbeln am Dorfplatz - Der Ortsbeirat Kobbeln lädt herzlich ein. Bei Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Glühwein wird an der Feuerschale die Adventszeit eingeläutet.

• 03. Dezember
Lichter anzünden zum 1. Advent in Steinsdorf Gaststätte Liem - Infos unter Tel: 033657 221
11-16 Uhr Adventsnachmittag im Strohhaus Neuzelle
Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit - ab 14.30 Uhr mit Märchenstunde-Weihnachtsgeschichten mit Bianca
Kroworsch, ab 14 Uhr Hausmusik-Weihnachtslieder zweistimmig mit Anke Pliefke an der Gitarre, Spinnstube-
alles rund um die Wolle, Bossiertechnik auf die Kugel gebracht von Monika Krüger; dazu gibt es hausgemachten
Kuchen mit Kaffee und Tee, Plätzchen und Süßigkeiten für die Kleinen, Infos Tel: 033652 82558
11-14 Uhr Brunch zum 1. Advent im Hotel Prinz Albrecht Neuzelle – Infos unter Tel: 033652 81322
15.30 Uhr Lichterfest in Neuzelle
Der Ortsbeirat Neuzelle lädt zum Lichterfest und Aufstellen des Weihnachtsbaums an den Klosterteich (Ecke
Frankfurter Straße/ Brauhausplatz) ein. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgen der Chor Maienlust und der
Neuzeller Spielmannzug. Für das leibliche Wohl wird mit Glühwein, Kinderpunsch und belegten Broten gesorgt.
ab 16 Uhr Weihnachtsbaum aufstellen in Schwerzko - Der Ortsbeirat Schwerzko lädt herzlich ein. Bei weihnachtlicher
Musik, Glühwein sowie einer Wurst vom Grill, soll auf die Weihnachtszeit eingestimmt werden.

• 08. Dezember
18.00 Uhr Adventskonzert des Campus im Stift Neuzelle „Weihnachtsfriede wird verkündet, zieht hinaus in alle Welt“
in der großen Aula der Schule, Kartenreservierung unter Tel: 0341 39392810; anschl. Gemütliches
Beisammensein auf dem Schulhof – die 11. Klasse bietet leckeres vom Grill und Glühwein an; der Erlös kommt
der Abikasse zu Gute

• 09. Dezember
10-13 Uhr Weihnachtsbaumschlagen der Stiftung Stift Neuzelle am Treppelpflaster
Blaufichten selbst schlagen, stimmungsvolle Waldweihnacht mit Glühwein am knisternden Lagerfeuer
der Weg ist ab der Feuerwehr Neuzelle ausgeschildert, Infos unter Tel: 033652 8140
12-19 Uhr Neuzeller Märchenadventsmarkt im und am Kloster Neuzelle
Die Gemeinden Lawitz, Neißemünde und Neuzelle laden Sie herzlich ein.
Infos im Organisationsbüro Besucherinformation des Amtes Neuzelle Tel: 033652 6102
13.30/ 15.00/ Weihnachtskonzert mit Ronny Gander und Anke & Fred Schulze „Dann ist überall Weihnacht“ in der
17.00 Uhr Evangelischen Kirche Neuzelle
Tickets 13,50 €/ Person sind in der Besucherinformation Neuzelle erhältlich Tel: 033652 6102

• 10. Dezember
11-18 Uhr Neuzeller Märchenadventsmarkt im und am Kloster Neuzelle
Die Gemeinden Lawitz, Neißemünde und Neuzelle laden Sie herzlich ein.
Infos im Organisationsbüro Besucherinformation des Amtes Neuzelle Tel: 033652 6102
14/16 Uhr Adventssingen mit dem Ensemble „Cum laude“ in der Evangelische Kirche Möbiskruge
Tickets 13,50 €/ Person sind in der Besucherinformation Neuzelle erhältlich Tel: 033652 6102
19 – 20 Uhr Emmausvigil in der Kath. Stiftskirche St. Marien in Neuzelle - Für alle ab 30! Die Emmausvigil ist ein Treffen
von Erwachsenen Gläubigen mit modernem Lobpreis, Anbetung und anschließendem Beisammensein. Weitere
Informationen unter www.zisterzienserkloster-neuzelle.de oder info@zisterzienserkloster-neuzelle.de

• 17. Dezember
11-14 Uhr Weihnachtsbrunch im Hotel Prinz Albrecht Neuzelle – Infos unter Tel: 033652 81322
15.00 Uhr Adventskonzert mit dem Lawitzer Männerchor in der Evangelischen Kirche Wellmitz
Infos unter Evang. Pfarramt Tel: 033652 319
16.00 Uhr Adventskonzert mit dem Chor der Evangelischen Kirchengemeinde in der Evangelischen Kirche Neuzelle
Infos unter Evang. Pfarramt Tel: 033652 319

• 20. Dezember
19.30 -20.15 Uhr Taizé - Andacht in der Kirche Bomsdorf - Stille suchen. Innehalten. Mit Geist und Seele aufatmen. Taizé
Andachten sind eine besondere Form des gemeinsamen Gebets. Sie zielen auf die innere Einkehr. Was sie von
anderen Andachten unterscheidet, sind zunächst die Lieder aus Taizé, einem ökumenischen Orden bei Cluny in
Frankreich: Sie sind kurz und einprägsam, werden möglichst mehrstimmig gesungen u. vor allem oft
wiederholt. Das ist eine Form der Meditation. Es wird ein kurzer Bibeltext gelesen, dem eine Zeit der Stille
folgt: Zeit um über das Bibelwort, ein Lied o. a. nachzudenken o. zu beten. Infos unter GBV Johann Crüger der
Evang. Kirchengemeinde Region Guben

• 22. Dezember
10.15–11.10 Uhr Weihnachtssingen der Grundschule am Fasanenwald in der Mehrzweckhalle Neuzelle
Infos unter Tel: 033652 6235

• 24. Dezember
16 - 17 Uhr Traditionelles Turmblasen an der Dorfkirche in Steinsdorf - Der Ortsbeirat Steinsdorf lädt herzlich ein.

• 25./ 26. Dezember
Weihnachtsmenü in der Wilden Klosterküche Neuzelle
Genießen Sie ein weihnachtliches 3-Gang-Menü. Reservierung empfohlen unter Tel: 033652 823991

• 31. Dezember
18.30 Uhr Silvesterparty in der Wilden Klosterküche Neuzelle - 6-Gang-Menü inkl. Wasser, Weinbegleitung,
Champagner, Musik und Feuerwerk, 299 €/ Person, Voranmeldung unter Tel: 033652 823991
ab 19.30 Uhr Silvesterparty im Gasthof Köhler in Treppeln
Feiern Sie im Gasthof Köhler den Jahreswechsel. Ronny Gander wird als DJ für die musikalische Unterhaltung
sorgen. Karten 55 € pro Person (inkl. Buffet und Musik) sind ab sofort erhältlich. Tel: 033656 235

Kinder- und Jugendangebote von WI-WA-Wunderland e.V.
08.12. 13-15 Uhr Kerzenherstellung zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit –
Treff Altes Amt/ neben der Besucherinformation Neuzelle
09./10.12. 13-19 Uhr Basteln von Weihnachtsengeln für Kinder und Familie
Treff Altes Amt/ neben der Besucherinformation Neuzelle
Ticketverkauf 16.08.2024 Silly & Maschine – Freilichtbühne Eisenhüttenstadt - 59 €

17.08.2024 Gestört aber Geil – Freilichtbühne Eisenhüttenstadt – 19,90 €
Reservix Bei uns erhalten Sie Tickets für verschiedene Events – ob Jazz, Schlager,
Vorverkaufsstelle Klassik oder Comedy - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sie möchten ein Event in Neuzelle,
Eisenhüttenstadt, Frankfurt (Oder), Hamburg, Berlin, München… buchen? Fragen Sie uns!

Angelkarten Verkauf von regionalen Angelkarten sowie der Fischereiabgabemarke für Kinder und
Erwachsene/NEU für 5 Jahre für Erwachsene in der Besucherinformation des Amtes Neuzelle

Besucherinformation des Amtes Neuzelle
Bahnhofstraße 22
15898 Neuzelle

Tel: 033652 6102 - tourismus@neuzelle.de – www.neuzelle.de

Besuchen Sie uns in der Bahnhofstraße 22 zu folgenden Zeiten:
Montag 10.00 – 13.00 Uhr (oder nach Vereinbarung)
Dienstag – Freitag 10.00 - 16.00 Uhr, Samstag 11.00 – 15.00 Uhr

Änderungen vorbehalten! Stand 29.11.2023 - Die Besucherinformation Neuzelle ist nicht der Veranstalter.
Veranstaltungen in und um Neuzelle

Termin: vom 30.11.2023 bis 31.12.2023 um Uhr.
Termine für Einschulungsgespräche für das Schuljahr 2024/25

Eisenhüttenstadt (pm). Das Jahr 2023 neigt sich langsam dem Ende zu und für Kinder im einschulungsfähigen Alter folgt im neuen Jahr ein Schritt in einen aufregenden Lebensabschnitt: Die Schulzeit. Eltern, deren Kinder zwischen dem 01. Oktober 2017 und 30. September 2018 geboren sind, melden ihre Kinder bitte in einer der dem Wohnsitz zugeordneten Grundschule an. Die entsprechende Auskunft ist der aktuellen „Satzung über die Bildung von Schulbezirken in der Stadt Eisenhüttenstadt“ zu entnehmen.

Diese wurde im Amtsblatt für die Stadt Eisenhüttenstadt Nr. 18/2011 am 28.11.2011 veröffentlicht. Die Satzung ist auch auf der Internetseite der Stadt Eisenhüttenstadt, Rubrik Stadt und Verwaltung/Amtsblatt/Suchbegriff „Schulbezirkssatzung“ mit den dazugehörigen Anlagen einzusehen.

Für die einzelnen Grundschulen gelten folgende Termine zur Anmeldung:

Astrid-Lindgren-Grundschule (Tel. 03364/4 33 11)
Die Einschulungsgespräche finden ab 01.03.2024 statt. Eine rechtzeitige telefonische Terminvereinbarung ist erforderlich!

Grundschule „Erich Weinert“ (Tel. 03364/4 31 37)
Die Einschulungsgespräche finden mittwochs, am 14.02.2024 in der Zeit von 13:00 - 16:00 Uhr und am 21.02.2024 in der Zeit von 13:00 - 15:00 Uhr statt. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.

Schönfließer Grundschule (Tel. 03364/4 33 88)
Die Einschulungsgespräche finden ab 12.02.2024 statt. Bitte rufen Sie am 12.02. oder 13.02.2024 an, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren!

Grundschule „J. W .v. Goethe“ (Tel. 03364/24 35)
Die Einschulungsgespräche finden am Montag, 11.12.2023 von 14:00 - 17:00 Uhr und am Dienstag, 12.12.2023 von 14:00 - 17:00 Uhr statt. Eine telefonische Terminvereinbarung ist ab sofort möglich. Diesterweg-Grundschule (Tel. 03364/6 11 32) Die Einschulungsgespräche finden im Zeitraum vom 11.01.2024 bis 23.02.2024 statt. Eine telefonische Terminvereinbarung ist ab 08.01.2024 erforderlich.

Anmerkung für alle Grundschulen: Die Schulanfängerin/ der Schulanfänger ist an den genannten Grundschulen zur Anmeldung persönlich vorzustellen.
Bringen Sie bitte bei der Anmeldung das Antragsformular der Stadt, die Geburtsurkunde Ihres Kindes, den Teilnahmenachweis der Sprachstandsfeststellung oder die Erklärung zur Teilnahme an einem Sprachförderkurs oder die Teilnahmebestätigung an einer sprachtherapeutischen Behandlung, evtl. ärztliche Befunde und alle notwendigen Vollmachten betreffs Sorgerechts Ihres Kindes mit.

Der Portfoliohefter aus der Kita kann gerne zum Gespräch mitgebracht werden.

Termin: vom 30.11.2023 bis 23.02.2024 um Uhr.
Weihnachtliches Potsdam

Orangerien, Pelmeni, Sinterklaas – Es ist der europäische Esprit, der Potsdam und seine Traditionen prägt. Menschen aus ganz Europa kamen im Laufe der Zeit in die Residenzstadt der Hohenzollern und damit auch ihre Bauten und ihre Kultur. Besonders in der Adventszeit werden die europäischen Einflüsse in der ganzen Stadt spürbar. Dann trifft böhmisches Kunsthandwerk auf finnischen Glühwein, niederländischer Sinterklaas auf polnischen Sternenzauber. Ein Besuch in Potsdam ist wie eine Reise durch Europa.

Blauer Lichterglanz in der Potsdamer Innenstadt

27.11.-29.12.2023

Der Blaue Lichterglanz lässt Potsdams historische Innenstadt erstrahlen – vom Luisenplatz, über die Brandenburger Straße bis zum Bassinplatz. An rund 140 festlich geschmückten Marktständen gibt es regionale Köstlichkeiten und weihnachtliche Präsente zu erwerben. Mit dem Riesenrad auf dem Bassinplatz geht es in beachtliche Höhen und die Märchenbühne auf dem Luisenplatz verzaubert die Kleinsten unter den Gästen.

Böhmischer Weihnachtsmarkt auf dem Weberplatz Babelsberg

1.-3.12./8.-10.12.2023

Dort, wo sich vor über 270 Jahren böhmische Weber im Potsdamer Stadtteil Babelsberg ansiedelten, findet heute der traditionelle Böhmische Weihnachtsmarkt statt. Handwerker, Händler, Künstler und Gastwirte präsentieren regionale Traditionen. Böhmische Musikgruppen verbreiten an allen Tagen weihnachtliche und böhmische Stimmung. Die jüngsten Besucher können sich an den zwei Adventswochenenden besonders auf die Böhmische Kristallfee und die Werkstatt des Weihnachtsmannes freuen.

Sinterklaas-Fest im Holländischen Viertel

9.-10.12.2023

Ganz wie in den Niederlanden reitet Sinterklaas traditionell auf seinem Schimmel ins Holländische Viertel und eröffnet den gleichnamigen Weihnachtsmarkt. Holländische und einheimische Händler und Gastronomen sorgen auf dem Sinterklaas-Fest an rund 100 Marktständen für ein buntes Potpourri aus allerlei Leckereien, feinen Sachen und interessanten Handwerksvorführungen.

Sternenmarkt mit Sternenfest im Kutschstallhof

1.-3.12.2023

Im Kutschstallhof bietet der Sternenmarkt Kunsthandwerk und Spezialitäten aus Polen. Die historische Gewölbehalle wird zur deutsch-polnischen Begegnungsbörse und die Weihnachtsmannwerkstatt heißt alle kleinen Gäste willkommen. Begleitet wird der Markt vom Sternenfest, u. a. mit Zirkusdarbietungen und Konzerten.

Besucherinnen und Besucher des Sternenmarktes können an allen Tagen des Sternenmarkts die Brandenburg.Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte kostenfrei besuchen. Kostenfreie Führungsangebote ergänzen das Programm.

Adventsmarkt Hermannswerder

10.12.2023

Auf der Insel Hermannswerder, mitten in Potsdam und doch fern vom vorweihnachtlichen Trubel, ist einer der schönsten Adventsmärkte der Region zu finden. Im romantischen Lichterschein öffnen sich bunte Marktstände. Selbstgebackene Plätzchen und Stollen, internationale Weihnachtsspezialitäten, kreativer Schmuck, Feines und Herzhaftes zum Essen und Trinken, Bücher, Kunsthandwerk und Geschenkideen bieten die Einrichtungen der Hoffbauer-Stiftung, Kunsthandwerker und Gastronomen an. Der stimmungsvolle Markt beginnt mit dem Festgottesdienst um 14 Uhr in der kerzenbeleuchteten Inselkirche. Zum gemeinsamen Singen trifft man sich um 16 Uhr am Feuer. Und um 17.30 Uhr erklingt in der Kirche das Konzert mit den Chören des Evangelischen Gymnasiums Hermannswerder.

2. Potsdamer WEINnacht auf dem Königlichen Weinberg

2.12.2023

Wenn der Winter in Potsdam Einzug hielt, wurde es ruhig und besinnlich in den Gärten von Sanssouci. Dann zog sich die kaiserliche Familie gerne in das Neue Palais zurück, um dort im Kreise der Familie Weihnachten zu begehen. Zahlreiche Tannen schmückten das Haus und damals wie heute gehörten bzw. gehören zu einer schönen Advents- und Weihnachtszeit allerlei Köstlichkeiten sowie natürlich der Wein.

Rund 250 Jahre später laden Sie die Mosaik-Berlin gGmbH und die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten unweit des Neuen Palais zum Weihnachtsmarkt auf dem Königlichen Weinberg ein. Freuen Sie sich auf kreative kunsthandwerklich gefertigte Geschenkideen von verschiedenen sozialorientierten Produzenten aus der Region und genießen Sie die bezaubernde Atmosphäre des festlich illuminierten Weinbergs.

Alle Märkte und weitere Inspiration für die Weihnachtsauszeit in Potsdam finden Sie unter: www.weihnachten-potsdam.de.

Termin: vom 09.11.2023 bis 29.12.2023 um Uhr.
[Anzeige]
SommersEisCafe
Termine

Musik (1)
Sport (0)
Feste (1)
Kino (0)
Theater / Kabarett (0)
Kunst (0)
Sonstiges (3)

Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree


Verkehrslandeplatz Pohlitz

www.FfoWebservice.de

Hibaco 2006 - 2023©