ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Ratgeber22.07.2024
Verkehrsraumeinschrä ...
Sport22.07.2024
Petri heil an den Po ...
Vermischtes22.07.2024
Arbeitseinsatz an de ...
Ratgeber22.07.2024
Änderung der Verkehr ...
Politik22.07.2024
Peter Boehringer: „N ...
Ratgeber22.07.2024
Simson- und MZ-Treff ...
Kultur22.07.2024
museum oder-spree / ...
Ratgeber16.07.2024
Stadtverwaltung Fran ...
Kultur16.07.2024
Ab auf die Bretter – ...
Kultur16.07.2024
Konzert mit Daniel H ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Ratgeber:
Offis-Veranstaltungsreihe „sicher mobil“: „Senioren sicher unterwegs“

Eisenhüttenstadt. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „sicher mobil“ geht es am Dienstag, den 16. Juli 2024, um 16 Uhr im Eisenhüttenstädter Stadtteilbüro offis in der Alten
Poststraße 2 (am Busbahnhof) wieder um Wissenswertes rund um das Thema Verkehrssicherheit.

Unter dem Titel „Senioren sicher unterwegs“ und mit einer eigens dafür entwickelten Wanderausstellung macht das Netzwerk Verkehrssicherheit des Landes Brandenburg auf
die besonderen Herausforderungen einer guten Verkehrssicherheit trotz zunehmenden Alters der Verkehrsteilnehmer aufmerksam. Jedem ist bewusst, dass altersbedingt eintretende Einschränkungen die Sicherheit im
Straßenverkehr beeinträchtigen können. Ein daran angepasstes Verkehrsverhalten und regelmäßige Übungen können aber dabei helfen, die eigenständige Mobilität so lange und so sicher wie möglich zu erhalten.

In einem Vortrag und anschließendem Gespräch mit dem Moderator des Netzwerks Verkehrssicherheit, Herrn Zemlin, gibt es Raum für den Erfahrungsaustausch über individuelle Situationen im Straßenverkehr, wird aufgeklärt über die häufigsten Unfallursachen und sensibilisiert für mehr Achtsamkeit. Es wird erläutert, wie sich das Sehen und Hören sowie die Aufmerksamkeit und Beweglichkeit mit zunehmendem Alter verändern und es gibt Tipps, was Senioren tun können, um ihre Fähigkeiten möglichst lange zu erhalten - egal ob sie zu Fuß oder mobil am Straßenverkehr teilnehmen.

Die Teilnahme ist für alle offen und unentgeltlich.
Kontakt für Rückfragen, Anregungen und Anmeldungen:
E-Mail: offis-eisenhuettenstadt@web.de
Telefon: (03364) 280 840

Foto: han

Eingetragen am 08.07.2024 um 18:39 Uhr.
[Anzeige]
Hunde vom Rosenhügel
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©