ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik07.02.2023
Ehemaliger US-Präsid ...
Kultur07.02.2023
Die Stunde des Gärtn ...
Ratgeber07.02.2023
„Digitaler Engel“: O ...
Politik07.02.2023
Leif-Erik Holm: Häng ...
Kultur06.02.2023
Lesetour »kursbuch o ...
Ratgeber06.02.2023
Wohngeldstelle: Hinw ...
Tourismus06.02.2023
Wolle, Wein, Visione ...
Politik06.02.2023
AfD-Fraktion veranst ...
Ratgeber31.01.2023
Veräußerung von Fund ...
Ratgeber30.01.2023
Offis am Dienstag – ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Politik:
„Klima-Aktivisten“ zeigen wahres Gesicht

Noch immer werden die Öko-Terroristen von den Öffentlich-Rechtlichen verharmlost und in Schutz genommen. Zuletzt konnte man das gesamte fanatische und brandgefährliche Ausmaß dieser Klima-Sektierer in Lützerath beobachten. Einige von Ihnen forderten ein Systemumsturz und skandalierten mit Parolen wie „kill all cops“ (tötet alle Polizisten). Gefährliche Angriffe auf Polizeibeamte sind natürlich nicht ausgeblieben. Bestellen und verteilen Sie unser Faltblatt, denn je mehr Bürger darüber informiert werden, desto größer wird der Aufschrei.

Die Prominenz des Klima-Extremismus, Luisa Neubauer und Greta Thunberg, waren vor Ort und rührten ordentlich die Werbetrommel und inszenierten sich für die Medien. Obwohl die Polizei mit Steinen, Flaschen, Böllern und sogar Molotov-Cocktails angegriffen wurde, beschwert sich Neubauer in den Öffentlich-Rechtlichen über die Gewalt der Polizisten gegenüber den „Demonstranten“. Tatsächlich wurden sie und Thunberg von der Polizei nur geschubst.

Auch eine „hohe zwei- bis dreistellige Zahl an Verletzten“ von denen einige sogar „lebensgefährlich verletzt“ sein sollen, wie eine angebliche Sanitäterin behauptet, ist nicht dokumentiert. Lügen und grüne Propaganda. Der Öffentlich-Rechtliche gibt den Öko-Terroristen eine Plattform und läßt ihre Aussagen unkommentiert. Wer Bilder und Videos aus Lützerath sah, weiß daß Neubauers Behauptung bei „Anne Will“, die Demonstranten seien friedlich gewesen, eine blanke Lüge war.

Quele: DDEMOKRATIESCHUTZ / Sven von Storch

Eingetragen am 18.01.2023 um 07:52 Uhr.
[Anzeige]
SGB Ingenieur- und Stahlbau GmbH
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©