ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes14.12.2018
LOS - Nachrichten ...
Ratgeber14.12.2018
Rückblick und Ausbli ...
Ratgeber13.12.2018
Veränderter Sprechbe ...
Ratgeber13.12.2018
Öffnungszeiten der S ...
Politik12.12.2018
Wirth: Bundesregieru ...
Politik12.12.2018
LOS - Diskussion übe ...
Tourismus12.12.2018
Veranstaltungstipps ...
Kultur09.12.2018
„Belcantare Brandenb ...
Wirtschaft07.12.2018
Statement des SIBB e ...
Kultur07.12.2018
Senioren-KUNST-Ausst ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
Weihnachtstreffen in der Kirche




Göhlen (han). Bereits zum achten Mal trafen sich die Göhlener am Wochenende zum Weihnachtsmarkt in der Kirche. Auch der Pfarrer hatte eine Woche zuvor die Dorfbewohner dazu eingeladen. Und dafür ist der organisierende Verein der Göhlener Bürger sehr dankbar, denn andere Räumlichkeiten stehen für so einen Zweck nicht zur Verfügung. Die Dorfgaststätte scheint kein geeigneter Ort und das angedachte Gemeindehaus ist wohl nicht in dem Zustand, dass die dortigen Räume nutzbar wären.
„Umso mehr freue ich mich, dass wir wieder in die Kirche durften. Hier haben wir Platz und die Räume eignen sich hervorragend für unseren Weihnachtsbasar mit kleinen Geschenken, die wie in den Vorjahren auch, Bianca Weidlich zusammengestellt hat. Aber auch die Keramikkreationen und der Neuzeller Kirchenchor unter Leitung von Olga Lotzmanow haben begeistert“, freut sich Vereinsvorsitzende Ute Lehmann und fügt lächelnd hinzu: „Das war eine richtig schöne Einstimmung auf die Weihnachtszeit und jetzt warten wir auf den Weihnachtsmann.“
Und während es im Kirchhof mehr um die Gaumenfreuden am wärmenden Feuer ging, wurde im Kirchenschiff so allerlei Handarbeiten gezeigt, die von heimischen Töpfereikreationen hin bis zu Schals, Mützen und anderen Strickereien reichten. Den neugierigen Blicken der Besucher konnten sich Katja Knespel und Heike Schulz bei den Keramiksachen sicher sein und wahre Fachsimpeleien über Mode und Maschen gab es bei Ludmila De Selmini.
Mittlerweile war die Dämmerung hereingebrochen und mit einem lauten „hoho“ stapfte der Weihnachtsmann mit einer großen, bunten, prall gefüllten Tasche heran - ganz modern eben. Die Reaktion der Kids indess war geteilt. Während bei den Größeren die Neugier siegte, war bei den Kleineren zunächst der Blick von Papas oder Mamas Arm doch die sicherere Variante. Aber auch hier siegte die Neugier, was denn im großen „Sack“ so alles drin war und so bekamen alle ein Geschenk überreicht, zur Not auch ohne Gedicht, denn Kinder können so gewinnend gucken. Strahlende Augen waren wohl nicht nur für den Weihnachtsmann der schönste Dank.
Den musikalischen Abschluss bildete dann die Breslacker Blasmusik. Für den Verein der Göhlener Bürger eine gelungener Auftakt der Weihnachtszeit. Junge und ältere Dorfbewohner feierten gemeinsam in den ersten Advent und das war ein ganz wichtiges Anliegen der Vereinsmitglieder.
Der Weihnachtsmarkt bildete auch den Abschluss der Jahresaktivitäten des Vereines. So wurden zum Beispiel alte Traditionen wieder entdeckt, wie das „Osterwasser holen“. „Und wir haben einen Partnerverein in Göhlen in Mecklenburg-Vorpommern gefunden“, mit dem wir im regen Austausch stehen“, erzählt Ute Lehmann und freut sich auf den Besuch der Mecklenburger im kommenden Jahr.
Der Zusammenhalt im Dorf sei wichtig, das Voranbringen von Entwicklungen auch und das Gemeindehaus würde dringend benötigt, war in den Gesprächen an den Feuerschalen zu hören. Und das sei nicht nur Sache des Vereines der Göhlener Bürger. Das hätte man gern auch der Ortsvorsteherin gesagt, doch diese war leider nicht dabei.

Fotos: han

Eingetragen am 03.12.2018 um 20:50 Uhr.
[Anzeige]
Gasthaus - Dorfkrug-Kerkwitz
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©