ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Kultur22.10.2021
Burg Beeskow - Papie ...
Politik22.10.2021
Abstimmung zum Bürge ...
Politik22.10.2021
Komning: Ampel will ...
Vermischtes22.10.2021
Bürgermeister gratul ...
Vermischtes22.10.2021
LOS - Dynamisches In ...
Vermischtes21.10.2021
OBI-Marktleiter künd ...
Kultur21.10.2021
Burg Beeskow - Lesun ...
Politik21.10.2021
Steffen Kotré: Weite ...
Ratgeber21.10.2021
Schließzeit des Feue ...
Vermischtes18.10.2021
Überraschungen in Sc ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Tourismus:
Tourismus-Tipps im Herbst


Potsdam (TMB/pm). Das Gelände zwischen der Beelitzer Altstadt und der Nieplitz ist schon Monate vor dem Beginn der Landesgartenschau am 14. April 2022 kaum wiederzuerkennen. 201 Tage dauert die LAGA mit dem Motto „Gartenfest für alle Sinne“, deshalb gibt die Stadt Beelitz bereits heute einen Vorgeschmack auf das, was die Besucher erwartet – 201 Tage vor Eröffnung der bis zum 31. Oktober 2022 dauernden Gartenschau.

Gartenfans lieben den Spätsommer und den Herbst: Laubfärbung, Erntezeit und herbstliche Stauden, die für die letzten Farbfeuerwerke sorgen, machen ihn zum krönenden Abschluss des Gartenjahres. Wir haben einige Tipps für herbstliche Park- und Gartenspaziergänge zusammengestellt.

Und in Brandenburg kann man auch "schöner Wandern". Das bestätigte unlängst die Fachzeitschrift „Wandermagazin". Ihr Urteil: Der Bad Freienwalder „Gipfelstürmer“ ist der beliebteste Wanderweg Ostdeutschlands, so das Ergebnis der jüngsten Publikumswahl.

Die goldene Jahreszeit lockt bei angenehmen Temperaturen zu Erkundungen mit dem Drahtesel und besticht mit atemberaubenden Farbspielen und Natureindrücken. Wir haben die schönsten Touren für diese Jahreszeit zusammengestellt – ob mit dem eigenen oder einem geliehenen Rad.

Für Naturliebhaber warten auf der Rhinluch-Runde im Ruppiner Seenland auf 35 Kilometern geheimnisvolle Uferlinien, mit Schilf gerahmte Kanäle und der flache Bützsee darauf, entdeckt zu werden. In Linum geben Beobachtungstürme den Blick frei auf eine einmalige Vogelwelt. Für Familien sorgt die kleine Rundtour ab Fehrbellin für ein unvergessliches Wochenende.

Noch bis in den Oktober bietet sich in Brandenburg ein unvergessliches Naturerlebnis: Mit ihren legendären Trompetenrufen fliegen Tausende von Kranichen zu ihren Rastplätzen, um sich auf ihren langen Weiterflug in den Süden vorzubereiten. Ob im Nationalpark Unteres Odertal, in Linum im Rhin-Havelluch oder in der Bergbaufolgelandschaft der Luckauer Region: Es gibt viele Hotspots für Beobachter in Brandenburg.

Viel Vergnügen!




Noch 201 Tage bis zum „Gartenfest für alle Sinne“, der Landesgartenschau in Beelitz 2022. Foto: LAGA Beelitz gGmbH.

Eingetragen am 24.09.2021 um 18:28 Uhr.
[Anzeige]
Mohr & more - Visagistik, Aromatherapie, Friseur
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©