ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes21.10.2020
Zustimmungen für die ...
Kultur21.10.2020
Abschluss des Ausste ...
Vermischtes20.10.2020
Die Stadt kommunizie ...
Politik19.10.2020
Aktuelle Information ...
Politik19.10.2020
Hess: Gefährder und ...
Vermischtes16.10.2020
Volkssolidarität bes ...
Vermischtes15.10.2020
Frankfurter „Ehrenam ...
Vermischtes15.10.2020
Traditionelle Aktion ...
Kultur15.10.2020
Theater 89 geht LOS: ...
Ratgeber14.10.2020
Kinder und Jugendlic ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Tourismus:
Herbstausflüge in Brandenburg


Potsdam (TMB/pm). Die Erntezeit ist in Brandenburg fast überall im Gang. Grund genug, den Drahtesel vor dem Winter noch einmal raus in die farbenfrohe Natur zu bringen und zu entdecken, was Hofläden, Apfelhöfe, Weinbauern und Birnbäume so alles an Ertrag bieten.
In ganz Deutschland gibt es bereits viele Radwegekirchen – und in der Prignitz gehen jetzt gerade gleich fünf neue Radwegekirchen an´s Netz.
Ein kühles Getränk, Obst, Brot und kleine Leckereien – sie finden sich oft in einem Picknickkorb für eine Landpartie im Grünen. Jetzt ist dafür wieder genau die richtige Zeit, denn der Seenland Oder-Spree e. V. und sieben regionale Partner laden im September und Oktober wieder zur Teilnahme beim „Picknick im Park“ ein.
Theater, Installationen, Vortragsreihen und philosophische Diskurse stehen auf dem Programm des neuen Lausitz Kulturfestivals. Von Lübben bis Zittau und von Doberlug-Kirchhain bis Bad Muskau erwartet das Publikum vom 25. September bis zum 16. Oktober 2020 ein außergewöhnliches Angebot.

In Neuruppin stehen wieder alle Zeichen auf Fontane und zeitgenössische Literatur während der 7. Fontane Festspiele bis zum 27. September 2020.
Eines der größten Flächendenkmale Deutschlands feiert dieses Jahr Jubiläum: Vor 70 Jahren beschloss das SED Politbüro der DDR die Gründung des Eisenhütten-Kombinats Ost inklusive einer Wohnstadt für das dortige Stahlwerk.Am 18. August 1950 erfolgte der symbolische erste Axthieb zum Baubeginn. Heute stehen große Teile von Eisenhüttenstadt unter Denkmalschutz. Und auch als Filmdrehort hat sich die Stadt an der Oder inzwischen einen Namen gemacht.
Und "last but not least" sind auch drei neue Bücher zu Brandenburg erschienen - diese stellen wir Ihnen auch sehr gerne vor.

Mehr Infos unter: www.reiseland-brandenburg.de


Fotoarchiv/Steffen Lehmann:
Raus auf´s Rad in Brandenburg. Hofläden und Obsternte bieten unterwegs kulinarische Genüsse und Raststationen. Foto: TMB-

Eingetragen am 17.09.2020 um 14:24 Uhr.
[Anzeige]
Zum Apfelbaum - Ihre Gaststätte in Grabko
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©