ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes17.06.2019
Lebendiges Bauhaus i ...
Kultur17.06.2019
Hohe Ehrung für Dr. ...
Ratgeber17.06.2019
Selbstbestimmend und ...
Politik17.06.2019
Andreas Kalbitz: „De ...
Politik17.06.2019
Erklärung des Bürger ...
Sport17.06.2019
Doppel-Spende für de ...
Kultur17.06.2019
Aquarelle und Ölbild ...
Vermischtes17.06.2019
Gratulationen zum 12 ...
Ratgeber14.06.2019
Der Countdown zum Fe ...
Politik14.06.2019
„Stadt im Gespräch“ ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
Jazz meets Musikmuseum

Samstag, 12. Januar 2019, 19.00 Uhr
Burg Beeskow, Musikmuseum
Eintritt: 12,00 € / erm. 10,00 €
Jazz meets Musikmuseum


Mit verschiedenen Konzerten und Veranstaltungen stellt der Förderverein Musikmuseum Beeskow e.V., neben den regelmäßigen Führungen, die Instrumente des Musikmuseums Beeskow vor. Dabei wird der Zuhörer auf eine Reise durch die wundervolle, aber fast vergessene Welt, der selbstspielenden Musikinstrumente mitgenommen.

Am Samstag, dem 12. Januar 2019, wird um 19.00 Uhr beim Konzert Jazz meets Musikmuseum neben dem umfangreichen Repertoire der mechanischen Musikinstrumente, im Zusammenspiel von Hannes Zerbe (Piano) und Jürgen Kupke (Klarinette) Live-Musik erklingen.

Die Zusammenarbeit der beiden Jazzmusiker begann bereits 1985 und setzte sich seither in verschiedensten Besetzungen fort, zuletzt im 2011 aus 17 Berliner Musikern gegründeten HANNES ZERBE JAZZ ORCHESTER. Unterstützt werden die beiden Musiker von Wolfgang Haas, der Pianorollen für ein mechanisch gesteuertes Klavier aussucht, wozu dann improvisiert wird.

Dabei sind u.a. Titel von George Gershwin wie SUMMERTIME und THE MAN I LOVE oder auch
der ENTERTAINER von Scott Joplin. Aber auch Kompositionen aus dem eigenen Repertoire
des Duos werden zu hören sein.

Die Veranstaltung im Musikmuseum der Burg Beeskow beginnt um 19.00 Uhr. Karten zum Preis von 12,00 € /erm. 10,00 € (Schüler, Azubis, Studenten, Schwerbeschädigte) sind an der Abendkasse oder telefonisch unter 03366-352727 erhältlich.

Foto: han

Eingetragen am 21.12.2018 um 17:32 Uhr.
[Anzeige]
Gasthaus - Dorfkrug-Kerkwitz
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©