ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Kultur21.01.2019
Zum Frauentag 2019: ...
Vermischtes20.01.2019
Eisenhüttenstädter F ...
Kultur20.01.2019
Wenn die Männer aus ...
Politik19.01.2019
Frömming: Bildungssy ...
Vermischtes19.01.2019
Ausstellungseröffnun ...
Wirtschaft18.01.2019
Mit dem Handwerk im ...
Vermischtes18.01.2019
Nachrichten aus Fran ...
Tourismus18.01.2019
Tourismus-Neuigkeite ...
Kultur18.01.2019
„Schreiben lernen im ...
Kultur18.01.2019
Im Gespräch ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Sport:
„Man muss Kinder begeistern können“

„Man muss Kinder begeistern können“
- Sparkasse hilft bei der Renovierung des Vereinsgebäudes -

SpkOS (pm). Am kommenden Montag, dem 12. November 2018, 11:00 Uhr, lädt der Vorsitzende des FSV Dynamo Eisenhüttenstadt e. V., Uwe Schwagerick, zu einem Presse-/Fototermin auf das Vereinsgelände, Platz der Jugend 4 in 15890 Eisenhüttenstadt ein. Er möchte sich an diesem Tag bei der Sparkasse Oder-Spree bedanken, die mit einer Spende in Höhe von 3.000,00 Euro zur Renovierung des Vereinsgebäudes beigetragen hat. Konkret wurden die Mittel für die Erneuerung der Fenster verwendet.

Anwesend ist auch der Direktor der Direktion Süd der Sparkasse Oder-Spree, Mathias Schenke. Er übergibt dem Vereinsvorsitzenden die Spende in symbolischer Form.

Am 29. Januar 2019 wird der Verein sein 20-jähriges Bestehen begehen. Uwe Schwagerick und Dietmar Brauer, die im Vereinsvorstand Verantwortung tragen, blicken mit Stolz vor allem auf die zurückliegenden 10 Jahre zurück, in denen der Verein eine nahezu rasante erfolgreiche Entwicklung nahm. Startete man im Sommer 1999 nur mit einer Männer- und einer F-Juniorenmannschaft in die Saison, sind es heute ein Seniorenteam (Ü35), zwei Männer- und sechs Nachwuchsmannschaften und seit diesem Jahr ein Frauenteam.

Im Rahmen der Spendenübergabe und seinen Grußworten hebt Schwagerick das Vereinsmotto hervor: “Wer erfolgreiche Fußballer im Männerbereich haben will, muss Kinder begeistern können”. Dass dieses Motto nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, dafür sprechen aktuell 153 Vereinsmitglieder im Kinder- und Jugendbereich. Damit verfügt der Verein mittlerweile über die zweitgrößte Nachwuchsabteilung in der Stadt.

Schenke stellt heraus, dass diese Spende Teil des breit gefächerten Spenden- und Sponsoringengagements der Sparkasse ist. Im vergangenen Jahr belief sich der Gesamtumfang auf über 800.000 Euro, davon wurden rd. 280.000 Euro in den Sport „investiert“.

Eingetragen am 08.11.2018 um 19:55 Uhr.
[Anzeige]
Autohof Wiesenau
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©