ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Tourismus19.07.2018
Veranstaltungstipps ...
Vermischtes19.07.2018
Endspurt bei Bewerbu ...
Ratgeber18.07.2018
Mit dem Ferienkalend ...
Politik18.07.2018
Alice Weidel: Trumps ...
Ratgeber17.07.2018
Sperrung Tankenweg u ...
Vermischtes17.07.2018
Israel, Osteuropa un ...
Vermischtes16.07.2018
Wenn tausend Füsse k ...
Vermischtes16.07.2018
Es hat sich gelohnt: ...
Vermischtes13.07.2018
Häufung von Erkranku ...
Wirtschaft13.07.2018
Diskussion über Infr ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutz
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
Musikalische Kabarett am Klavier - von Amerika bis Polen von Bach bis Bohlen

Sonntag, 13. Mai 2018, 17.00 Uhr Beeskow, Schützenhaus Eintritt: 14,00 € / Schülerinnen und Schüler frei Christoph Reuter - musikalisches Kabarett am Klavier


Eine "Doppelstunde Musik!" von Amerika bis Polen von Bach bis Bohlen

Der Pianist Christoph Reuter gastierte in Beeskow bereits mit seinem ersten musikalischen Kabarettprogramm „Alle sind musikalisch! (außer manche)“. Nun dürfen wir uns auf die Fortsetzung und sein neues Programm freuen. Christoph Reuter verspricht eine vergnügliche und spannende Doppelstunde rund um das Thema Musik. Er wird seine Starbucks-Methode zum Komponieren von Hits vorstellen und die Frage beantworten, wo Ohrwürmer sich aufhalten, wenn sie sich nicht gerade in unserem Ohr befinden. Zudem wechselt er wild zwischen Pop, Jazz und Klassik, singt Lieder, erzählt von der Macht Musik und er macht Musik. Sie werden feststellen, dass Sie sehr viel musikalischer sind als Sie denken. Garantiert! Christoph Reuter ist studierter Jazzpianist, Musikpädagoge und Komponist. Seit 2006 ist er auch als amüsant-witziger Dialogpartner mit Dr. Eckart von Hirschhausen auf Live-Tour. Er ist Gewinner der Lüdenscheider Lüsterklemme 2015 und Gewinner des Thüringer Kleinkunstpreises 2017.

Das Konzert im Schützenhaus in Beeskow beginnt um 17.00 Uhr. Karten zum Preis von 14,00 € sind an der Abendkasse, am Museumstresen auf der Burg Beeskow oder telefonisch unter 03366-352727 erhältlich. Bei Fremdverkaufsstellen (wie Tourismuszentralen oder im Internet) wird zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr erhoben. Für Schülerinnen und Schüler ist der Eintritt frei.

Foto: eb

Eingetragen am 14.03.2018 um 19:52 Uhr.
[Anzeige]
Lindengalerie - Kunst- und Keramikwerkstatt
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©